Meldung vom 02.05.2017

Titelverteidigung geglückt: Tirol ist Staatsmeister in der Küche!

Mit dreimal Gold, fünfmal Silber, einmal Bronze und dem Titel der Staatsmeisterin der Köche im Gepäck kehrte Tirols Tourismusnachwuchs von den Staatsmeisterschaften in Obertrum nach Hause.

Staatsmeisterschaft Tourismusberufe 2017

Fachgruppenobmann Gastronomie Josef Hackl, Fachverbandsobmann Gastronomie Mario Pulker, WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz und Fachverbandsobmann Hotellerie Siegfried Egger (v. l.) gratulierten der Staatsmeisterin Franziska Kullmann (m.).

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
Die Spannung beim letzten Programmpunkt der Siegerehrung der Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen, welche am vergangenen Wochenende in Obertrum bei Salzburg stattfand, war kaum noch auszuhalten. Von elf Goldmedaillen-Gewinnern in der Küche standen die 2. und 3. Platzieren bereits fest, als es hieß: "Der Gewinner ist eine Frau, sie schaut aus wie ein Engel und kommt vom Hotel Engel!"

Franziska Kullmann konnte ihr Glück kaum fassen. Die 20-Jährige, die ihre Lehre als Gastronomiefachfrau im Hotel Engel in Grän absolviert, konnte ihrem Motto "Wir rocken die Meisterschaft" gerecht werden und den Titel "Staatsmeister Koch/Köchin" für Tirol verteidigen. Ihrem Engagement, der tollen Ausbildung im Betrieb und den engagierten Trainern ist dieser Erfolg zu verdanken. Das Trainerteam rund um den Koch der Köche 2016, Philipp Stohner, Thomas Penz und Michael Ploner trainierten die Teilnehmer in der Küche. Florian Bertoldi (Gold/Restaurant Grander in Wattens) und Marina-Selina Sapper (Silber/Das Kronthaler in Achenkirch) komplettierten das tolle Ergebnis. 

Auch die Ergebnisse der HGA-Teilnehmerinnen konnten sich sehen lassen: Gold ging an Rebecca Andiel vom Singer Sporthotel & Spa in Berwang, Silber an Laura Noelia Martin Gomez (Hotel Pachmair in Uderns) und an Michelle Mayer (Romantikhotel Böglerhof/Alpbach). Trainer Thomas Hackl war stolz auf seine Schützlinge.

Die Restaurantfachleute Firat Aglamaz (Schlosshotel Fiss) und Veronika Dinfelder (A-Rosa Kitzbühel) freuten sich über Silber und Ayfer Özcelic (Alpenresort Schwarz/Mieming) über eine Bronze-Medaille. Alle drei bedankten sich beim Trainer-Trio Stephanie Heim, Martina Bombardelli und Christoph Fahrner, die sie intensiv auf den harten Wettbewerb vorbereiteten.

Fachgruppenobmann Josef Hackl freute sich über die Leistungen der Lehrlinge: "Dieses Ergebnis zeigt, dass wir in Tirol auf dem richtigen Weg sind. Unsere Lehrlinge gehören zu den Besten in Österreich!"

Nach der Titelfeier reiste das Team am Sonntagmittag mit dem Zug retour nach Tirol, im Gepäck drei Gold-, fünf Silber- und eine Bronzemedaille.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1.404 x 925
Staatsmeisterschaft Tourismusberufe 2017
1.318 x 925

Kontakt

Wirtschaftskammer Tirol
Tourismus & Freizeitwirtschaft
Thomas Geiger, MBA
T 05 90 90 5-1215
M thomas.geiger@wktirol.at

Staatsmeisterschaft Tourismusberufe 2017 (. jpg )

Fachgruppenobmann Gastronomie Josef Hackl, Fachverbandsobmann Gastronomie Mario Pulker, WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz und Fachverbandsobmann Hotellerie Siegfried Egger (v. l.) gratulierten der Staatsmeisterin Franziska Kullmann (m.).

Maße Größe
Original 1404 x 925 232,6 KB
Medium 1200 x 790 79,8 KB
Small 600 x 395 33 KB
Custom x