Meldung vom 07.03.2018

Taten, statt Worte: Bodenseer begrüßt im Namen der Wirtschaft das Standortpaket der Regierung

Die Bundesregierung setzt langjährige Forderungen der Wirtschaft um: Wirtschaftsstandort als Staatsziel, Lehrlingsoffensive mit Fokus Digitalisierung, Entbürokratisierung und steuerliche Entlastung.

Dr. Jürgen Bodenseer

Präsident der Wirtschaftskammer Tirol

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

„Eine ausgezeichnete Entscheidung im Interesse der Tiroler Wirtschaft und im Interesse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, freut sich Jürgen Bodenseer, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer, über das „Standortpaket“, welches heute im Ministerrat in Wien beschlossen wird.
 
Im Zentrum des Standortpakets steht die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes Österreich. „Das Bekenntnis zur Wirtschaft, das Thema Fach- und Arbeitskräfte, die Digitalisierung und vor allem die überfällige Entlastung unserer Unternehmen und das Ausmisten bei der Bürokratie - Stichwort „Weg mit dem Speck“ - sind wesentlich für unseren Standort und für die Zukunft unserer Betriebe“, hält Bodenseer weiter fest. „Von uns kommt dazu ein Sehr gut, weiter so!
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 772 x 1 261

Dr. Jürgen Bodenseer (. jpg )

Präsident der Wirtschaftskammer Tirol

Maße Größe
Original 1772 x 1261 727,1 KB
Medium 1200 x 853 53,9 KB
Small 600 x 426 18,7 KB
Custom x