Meldung vom 08.04.2019

Die "Tiroler Moderunde" stellte "Influencer" in den Fokus

In der Tiroler Wirtschaftskammer wurden die Vor- und Nachteile des Marketings mit "Meinungsmachern" aufgezeigt.

Moderunde_1

Gremialobmann Peter Zelger und Gremialgeschäftsführerin Karolina Holaus konnten "Influencer"-Expertin Viktoria Egger als Referentin für die 56. Tiroler Moderunde gewinnen.

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder

"Mit der Moderunde bieten wir unseren Mitgliedern und ihren Mitarbeitern in regelmäßigen Abständen eine Info-Plattform, bei der ihnen Experten aktuelle Entwicklungen und Trends in der Welt des Handels näher bringen", erklärt Obmann Peter Zelger zu  Beginn der "56. Tiroler Moderunde", zu der das Landesgremium des Handels mit Mode und Freizeitartikeln gestern in die Tiroler Wirtschaftskammer geladen hatte. Diesmal drehte sich alles um das Thema "Influencer". Während diese "Meinungsmacher" noch vor wenigen Jahren ein - nicht selten belächeltes - Social-Media-Phänomen waren, setzen mittlerweile viele Unternehmen online wie offline auf sie, um Bekanntheit und Absatz zu steigern. Namen wie Chiara Ferragni, Caro Daur oder Kim Kardashian steigern die Lust vor allem jüngerer Konsumenten auf Neues.

Warum ist das so, wie kann das als Händler genutzt werden und ist es überhaupt sinnvoll, auf den Influencer-Zug aufzuspringen? Antworten auf diese Frage gab's bei der Moderunde von Viktoria Egger. Die Gründerin der Wiener Marketing Agentur August ist selbst seit 2009 Bloggerin und kennt die Branche von Innen und Außen. Mit einer Reihe von Beispielen, Hoppalas, Do’s and Dont’s beleuchtete sie die Arbeit mit Influencern näher und zeigt die verschiedenen Möglichkeiten, Chancen und auch Nachteile von Influencer Marketing auf.

Zum Abschluss der 56. Tiroler Moderunde hatten die rund 100 Besucher noch ausführlich Gelegenheit, sich mit Branchenkolleginnen und -kollegen aus dem ganzen Land über das Gehörte auszutauschen.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 543 x 2 362
Moderunde_2
3 543 x 2 362
Moderunde_3
3 543 x 2 362
Moderunde_4
3 543 x 2 362

Kontakt

Tiroler Wirtschaftskammer
Sparte Handel
Dr. Karolina Holaus
T 05 90 90 5-1432
M karolina.holaus@wktirol.at

Moderunde_4 (. jpg )

Informierten sich über das Phänomen "Influencer" (v.l.): Tanja Amort, Leopold Feucht, Sonja Pajic, Wolfgang Feucht und Anja Zauner von "Mode von Feucht".

Maße Größe
Original 3543 x 2362 4,2 MB
Medium 1200 x 800 148,6 KB
Small 600 x 400 68,3 KB
Custom x