Meldung vom 15.03.2019

PA: Grünes Licht für die HTL Reutte ab dem Schuljahr 2020/21

Mit großer Freude nimmt die Wirtschaft den Startschuss von Bundesminister Heinz Faßmann für eine HTL-Ausbildung für Betriebsinformatik in Reutte auf.

HTL Reutte

Der Weg ist das Ziel: Mit der Erweiterung des Bildungsangebotes wird man den Wirtschaftsstandort Außerfern nachhaltig absicher, sind sich Landeshauptmann Günther Platter und WK-Bezirksobmann Christian Strigl sicher.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Die Zeiten, in denen man für einen Abschluss einer Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) über den Fernpass pendeln musste, werden bald vorbei sein, freuen sich die Vertreter der Wirtschaftskammer Reutte. Seit zwei Jahren haben sie sich intensiv um die Ansiedlung dieses neuen Bildungsangebotes im Außerfern bemüht. Nun ist es soweit: Mit dem Schuljahr 2020/21 wird in Reutte eine HTL-Ausbildung mit einer Klasse für Betriebsinformatik gestartet.

Mit dieser neuen Ausbildungsform will man dem steigenden Fachkräftemangel entgegenwirken. „Die Berufswelt verändert sich aktuell sehr stark“, meint dazu WK-Bezirksobmann Christian Strigl und ergänzt: "Klassische Berufsbilder verschwimmen, wobei die fortschreitende Digitalisierung einen gemeinsamen Nenner darstellt, der alle Lebensbereiche erfasst. Das gilt für alle Arbeitnehmergruppen."

Das unterstreicht auch WK-Präsident Christoph Walser: „Die Digitalisierung schüttelt das Arbeitsleben kräftig durcheinander. Die Schulen müssen auf diesen Wandel vorbereiten. Mit der neuen HTL-Ausbildung für Betriebsinformatik in Reutte steht nun ein flexibles Ausbildungsangebot zur Verfügung. Der Lehrplan ist auf die Bedürfnisse der Wirtschaft abgebstimmt und die Absolventen dieser HTL werden am Arbeitsmarkt sehr gefragt sein.“
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 592 x 3 872

Kontakt

Tiroler Wirtschaftskammer
Bezirksstelle Reutte
Wolfgang Winkler
T 05 90 90 5-3616
E wolfgang.winkler@wktirol.at

HTL Reutte (. JPG )

Der Weg ist das Ziel: Mit der Erweiterung des Bildungsangebotes wird man den Wirtschaftsstandort Außerfern nachhaltig absicher, sind sich Landeshauptmann Günther Platter und WK-Bezirksobmann Christian Strigl sicher.

Maße Größe
Original 2592 x 3872 3,6 MB
Medium 1200 x 1792 154,4 KB
Small 600 x 896 82,3 KB
Custom x