Meldung vom 05.10.2018

Qualität im Dienste der Gesundheit: Zuwachs für „Tirol Q“

Tirol Q - 1

Freude über den Zuwachs in der Tirol Q-Familie (v.l.): KommR Joseph Gaertner - LIM der Gesundheitsberufe, Astrid Westerthaler - LIM der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure, Stefan Kofler - Sanitätshaus und Orthopädietechnik Kofler, Elisabeth Brenner - Alpenresort Schwarz, Franz Jirka - Spartenobmann Handwerk & Gewerbe, Clemens Weinseisen - Weinseisen Optik GmbH, Angelika Herz und Lara Neururer - AQUA DOME Beauty & SPA Morgentau und LAbg. Barbara Schwaighofer.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Seit fast zehn Jahren steht "Tirol Q" für höchste Qualitätsstandards in der heimischen Gesundheitswirtschaft. Vergangenen Freitag wurden im Rahmen eines "Abends der Spitzenklasse" in der Tiroler Wirtschaftskammer drei neue Mitglieder in die "Tirol Q"-Familie aufgenommen: Die Betriebe Alpenresort Schwarz in Mieming, Orthopädietechnik Kofler in Kundl und Weinseisen Optik GmbH in Landeck sind erstmalig Teil der Qualitäts-Initiative der Sparte Gewerbe und Handwerk. Das  Beauty & SPA Morgentau – AQUA DOME in Längenfeld ist in einer zusätzlichen Kategorie neu ausgezeichnet worden.

Qualität, Wohlbefinden und Gesundheit sind die drei Säulen, denen sich die "Tirol Q"-Betriebe verschrieben haben, weiß Joseph Gaertner, Landesinnungsmeister der Gesundheitsberufe und Initiator von "Tirol Q": „Wir wissen aus Studien, dass die Vitalität an erster Stelle steht, wenn es darum geht, was im Leben glücklich macht. Die 'Tirol Q'-Betriebe, die sich ganz der Gesundheit und dem Wohlbefinden ihrer Kunden verschrieben haben, tragen mit ihren Leistungen tagtäglich zum Glücklichsein bei. Wer zu uns kommt, geht mit einem Lächeln im Gesicht. Eine schönere Bestätigung für unsere Arbeit gibt es kaum.“

Das Projekt "Tirol Q" der Sparte Gewerbe und Handwerk vereinigt seit dem Jahr 2009 eine Vielzahl an Betrieben aus den zehn gewerblichen Gesundheitsberufen (Augenoptik, Fußpflege, Hörakustik, Kontaktlinsenoptik, Kosmetik, Massage/Heilmassage, Maßschuhmacher, Orthopädietechnik, Orthopädieschuhmacher, Zahntechnik). Die strengen Kriterien beinhalten den Nachweis über die höchste Ausbildungsstufe, kontinuierliche Fortbildungen sowie die Überprüfung der Dienstleistungsqualität vor Ort.

Neben den drei Neuzugängen gab es an diesem Abend auch die Re-Zertifizierung von 32 Betrieben, die bereits seit dem Gründungsjahr bei "Tirol Q" mit dabei sind, zu feiern. Als Anerkennung für das kontinuierliche Qualitätsbestreben der Betriebe waren bei der Zertifizierung bzw. Re-Zertifizierung auch viele Ehrengäste anwesend, u. a. Landtagsabgeordnete Barbara Schwaighofer. Franz Jirka, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk, dankte den Betrieben für ihr Qualitätsbewusstsein: „Um in einem sich stetig verändernden Umfeld zu punkten, zählt schlussendlich nur eines: Eine hervorragende Leistung. Das 'Tirol Q'-Siegel ist Ausdruck dieser Leistung und gibt dem Kunden gleichzeitig Orientierung, dass er in euren Betrieben höchste Professionalität vorfindet.“

Mehr Infos zur Tirol Q-Iniative und alle Mitgliedsbetriebe finden Sie unter www.qualitaet-die-gut-tut.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

5 102 x 3 405
Tirol Q - 2
5 393 x 3 601

Kontakt

Tiroler Wirtschaftskammer
Sparte Gewerbe und Handwerk
Elisabeth Raich, BSc
T 05 90 90 5-1348
E elisabeth.raich@wktirol.at

Tirol Q - 1 (. jpg )

Freude über den Zuwachs in der Tirol Q-Familie (v.l.): KommR Joseph Gaertner - LIM der Gesundheitsberufe, Astrid Westerthaler - LIM der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure, Stefan Kofler - Sanitätshaus und Orthopädietechnik Kofler, Elisabeth Brenner - Alpenresort Schwarz, Franz Jirka - Spartenobmann Handwerk & Gewerbe, Clemens Weinseisen - Weinseisen Optik GmbH, Angelika Herz und Lara Neururer - AQUA DOME Beauty & SPA Morgentau und LAbg. Barbara Schwaighofer.

Maße Größe
Original 5102 x 3405 5,6 MB
Medium 1200 x 800 117 KB
Small 600 x 400 59,2 KB
Custom x