Meldung vom 24.07.2020

Tiroler Energiehandel begrüßt zukunftsweisendes Pilotprojekt zur Herstellung synthetischer Brennstoffe

Produktion von flüssigen, CO2-neutralen Energieträgern soll binnen zwei Jahren möglich sein - Strategiewechsel in der Tiroler Klimapolitik gefordert.


Im Rahmen des österreichischen Pilotprojekts „Innovation Flüssige Energie“ ist der Startschuss für Europas innovativste Power-to-Liquid-Anlage gefallen. Errichtet wird sie vom Institut für Wärme und Öltechnik (IWO) und der AVL List GmbH, die die Pläne für das Projekt Mitte dieser Woche gemeinsam mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie präsentiert haben.

„Die Anlage macht es in naher Zukunft möglich, Wasserstoff in Verbindung mit Kohlendioxid in klimafreundliche, synthetische Brenn- und Kraftstoffe umzuwandeln. Dadurch kann eine massive Reduktion von Treibhausgasemissionen erreicht werden, ohne dabei auf Autos, Flugzeuge oder herkömmliche Heizungen verzichten zu müssen. Ein Umstand, durch den Österreich nicht nur seine Klimaziele effektiv umsetzt und seinen Wirtschaftsstandort stärkt, sondern sich auch unabhängiger vom Import fossiler Rohstoffe macht“, erklärt der Sprecher des Tiroler Energiehandels Alexander Gutmann.

Der Bau der Power-to-Liquid-Anlage, deren genauer Standort noch offen ist, ist vollständig ausfinanziert und macht Österreich zu einem Vorreiter auf dem Gebiet. Bereits in 24 Monaten soll die Produktion von flüssigen, CO2-neutralen Energieträgern zu leistbaren Preisen möglich sein. Vor diesem Hintergrund appelliert Gutmann einmal mehr an die Politik, von einem generellen „Ölheizungsverbot“ abzurücken. „Es geht darum, fossile Brennstoffe durch erneuerbare zu ersetzen. Der technische Fortschritt was Heizöl anbelangt ist diesbezüglich enorm. Es gibt also keinen Grund, ein bewährtes, kostengünstiges Heizsystem für immer aus den Tiroler Haushalten zu verbannen. Hier braucht es dringend einen raschen Strategiewechsel in der Tiroler Klimapolitik.“

Kontakt

Tiroler Wirtschaftskammer
Sparte Handel
Mag. Verena Weiler
T 05 90 90 5-1291
E verena.weiler@wktirol.at

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x