Gestern Abend wurde die vierte Auflage der "Menschenbilder Tirol" feierlich eröffnet. Die Werke der Tiroler Berufsfotografen sind bis 16. Oktober auf dem Vorplatz des Landestheaters zu sehen.
Die Gewerkschaft hat wieder getan, was sie am besten kann: die Tourismusbranche pauschal mies zu machen.
Eine von der Tiroler Taxi-Innung initiierte App sorgt dafür, dass man zu jeder Tages- und Nachtzeit in ganz Tirol schnell und einfach zu einem Taxi kommt.
Wer kennt sie nicht, die Situation, in der man zu fortgeschrittener Stunde ein Taxi braucht, aber weit und breit kein Taxistandplatz zu finden ist. So geht es nicht nur den unzähligen Touristen die Jahr für Jahr zu uns kommen, sondern auch so manchem Tiroler. Dieses und andere Probleme sollen nun mit der "TaxiApp Tirol" gelöst werden. Ein einfacher Klick auf die GPS Ortung und schon weiß man, wo man sich befindet und welche Taxiunternehmen es in der näheren Umgebung gibt. Mit einem weiteren Klick ist man schon in der Leitung und kann ein Taxi ordern.
Weitere Meldungen laden

Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler

Kontakt

Wirtschaftskammer Tirol
Tourismus & Freizeitwirtschaft
Dr. Bernhard Wanner
T 05 90 90 5-1302
M bernhard.wanner@wktirol.at


Wirtschaftskammer Tirol
Kommunikation
Wilhelm-Greil-Straße 7
6020 Innsbruck
 
T 05 90 905-1482

Top Meldungen



Titelverteidigung geglückt: Tirol ist Staatsmeister in der Küche!
      
Die Spannung beim letzten Programmpunkt der Siegerehrung der Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen, welche am vergangenen Wochenende in Obertrum bei Salzburg stattfand, war kaum noch auszuhalten. Von elf Goldmedaillen-Gewinnern in der Küche standen die 2. und 3. Platzieren bereits fest, als es hieß: "Der Gewinner ist eine Frau, sie schaut aus wie ein Engel und kommt vom Hotel Engel!"