„Im drohenden Spiel der freien Kräfte dürfen die Fehler der Parlamentsnacht vom September 2008 nicht wiederholt werden“, sagt Walser mit Hinweis auf die stabilisierende Sozialpartnerschaft.
In Reutte wird im Schuljahr 2020/21 eine HTL für Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebsinformatik starten. Plötzlich aufkommende Zweifel sind für die Wirtschaftskammervertreter absolut unverständlich.
Die Fachgruppe UBIT lud zu einer Erfolgsbilanz der Tiroler IT-Unternehmen ein – hochkarätige Vorträge u.a. mit Prof. Rudolf Bayer - und Workshops zum Thema: Blockchain – Wohin geht die Reise?
Der Tiroler IT-Day wurde heuer neu ausgerichtet mit dem Schwerpunkt Erfolgsbilanz der UBIT, Erfolgsgeschichten Tiroler IT-Unternehmen ergänzt mit hochkarätigen Vorträgen. "Digitalisierung und Blockchain sind allseits beherrschende Themen. Sie verändern unsere Welt und die Aufgabenfelder unserer Mitglieder nachhaltig. Daher ist es für uns als Fachgruppe wichtig mit solchen Fortbildungsveranstaltungen wichtige Hilfestellungen zu leisten“, meint die mit dem Besuch sehr zufriedene Obfrau Sybille Regensberger.
In seinen zahlreichen Funktionen hat sich Wanke über die Sparkasse Schwaz hinaus für die gesamte Branche eingesetzt. Für seine Verdienste wurde er mit dem Berufstitel "Kommerzialrat" ausgezeichnet.
 
Der Tiroler Tourismus zeigte bei den juniorSkills Austria sein Können: Drei Gold- und sechs Silbermedaillen sowie der Staatsmeistertitel im Lehrberuf Koch konnten nach Hause gebracht werden.
Weitere Meldungen laden

Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler

Kontakt

Tiroler Wirtschaftskammer
Kommunikation
Wilhelm-Greil-Straße 7
6020 Innsbruck
 
T 05 90 905-1482