Meldung vom 25.06.2020

Tiroler Unternehmerin Martha Schultz als Vizepräsidentin der WKÖ bestätigt

Martha Schultz ist erneut die Stimme Tirols im Präsidium der WKÖ. Präsident Christoph Walser freut sich auf die Fortführung der bewährten Zusammenarbeit mit der WKÖ-Vizepräsidentin.

Harald Mahrer freut sich über die erneute Zusammenarbeit mit Martha Schultz.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

In Wien fand heute die konstituierende Sitzung des Wirtschaftsparlaments der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) für die neue Funktionsperiode 2020 bis 2025 statt. Dabei wurde nicht nur Harald Mahrer als Präsident wiedergewählt, sondern auch Martha Schultz als Vizepräsidentin bestätigt. Die Zillertaler Unternehmerin hat diese Funktion bereits seit dem Jahr 2010 inne. „Es spricht für ihre Kompetenz, dass Martha Schultz auch im engsten Team von Harald Mahrer ihre erfolgreiche Arbeit fortsetzen kann“, erklärt der Präsident der Wirtschaftskammer Tirol, Christoph Walser. Damit war und ist die Topunternehmerin erneut die Stimme der Tiroler Wirtschaft im Präsidium der WKÖ.

Martha Schultz vereint den Blick fürs Ganze mit dem Einsatz für spezifische Tiroler Interessen „und zwar mit einer seltenen Mischung aus Fingerspitzengefühl und Hartnäckigkeit“, wie Walser betont. Durch ihre längjährige Tätigkeit an der Spitze der WKÖ kennt sie sämtliche Bundesthemen und bringt auch fundierte Tirol-Erfahrung mit: Abgesehen von ihrem eigenen Unternehmen kennt sie aus ihren ehemaligen Funktionen als Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Tirol sowie als Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Tirol die Anliegen der heimischen Betriebe ganz genau.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 783 x 2 445

Kontakt

Tiroler Wirtschaftskammer
Kommunikation
Wilhelm-Greil-Straße 7
6020 Innsbruck
 
T 05 90 905-1482

Harald Mahrer freut sich über die erneute Zusammenarbeit mit Martha Schultz. (. jpg )

Maße Größe
Original 2783 x 2445 2,2 MB
Medium 1200 x 1054 105,9 KB
Small 600 x 527 68,1 KB
Custom x