Meldung vom 18.03.2020

Tirols Banken bestens für die wirtschaftliche Bewältigung der Corona-Pandemie gerüstet!

Tirols Banken sind als systemrelevante Unternehmen von der ersten Stunde der Verhängung der Maßnahmen zur Eindämmung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie bestens vorbereitet.


Die Sparte Bank und Versicherung der Tiroler Wirtschaftskammer betont, dass in allen Geldinstituten des Landes die Versorgungssicherheit in Geldangelegenheiten zu jeder Zeit gewährleistet ist. Das betrifft die Bargeldversorgung ebenso wie die Beratung sowie alle anderen Dienstleistungen, die von den heimischen Banken angeboten werden. Mit den schon seit Jahren eingeführten Möglichkeiten für Online-Banking können ein großer Teil der betroffenen Menschen und Unternehmen ihre Geld- und Finanzgeschäfte ohne Einschränkungen wie gewohnt weiterführen.

Maßnahmen zu Krediten und Finanzierungen

Alle Tiroler Banken der Sparte Bank und Versicherung arbeiten in diesen Tagen intensiv und im engen Austausch mit den politisch Verantwortlichen der Bundes- und Landesregierung sowie den nachgeordneten Ministerien und Ämtern an Lösungen, die der Stützung der Tiroler Unternehmen und Privathaushalte bestmöglich dienen. Dabei geht es in erster Linie darum, die Zusagen der Politik für die Wirtschaft und private Haushalte effizient zu koordinieren, um eine möglichst unbürokratische Abwicklung der Unterstützung für die Bevölkerung und Unternehmen sicherzustellen.

Zudem arbeiten die Geldinstitute mit Hochdruck an individuellen Zahlungserleichterungen für Kunden und Unternehmen, die direkt von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind. Die Kundenbetreuer der Tiroler Banken sind telefonisch wie gewohnt für ihre Kunden erreichbar und bemühen sich um schnelle und unbürokratische Lösungen.

Ungestörter Geschäftsbetrieb

Alle Geldinstitute betonen, dass sie ihren Geschäftsbetrieb weiter selbstverständlich in bestmöglicher Qualität aufrechterhalten. In Anbetracht der aktuellen Situation ersuchen wir alle Kunden, nur bei dringenden Angelegenheiten in die Bankfiliale zu kommen und die Bankbesuche auf das unbedingt notwendige Ausmaß zu reduzieren.

Und noch ein Tipp: Bezahlen Sie aus hygienischen Gründen in Geschäften mit Karte oder Smartphone statt mit Bargeld. Die Teams aller Banken sind unermüdlich im Einsatz, um die finanzielle Versorgung wie gewohnt sicherzustellen.

Die Sparte Bank und Versicherung der Wirtschaftskammer Tirol dankt allen Mitarbeitern der Tiroler Bankinstitute für die professionelle Zusammenarbeit zum Wohle aller Tiroler. Gemeinsam werden wir diese Krise erfolgreich meistern.

Kontakt

Tiroler Wirtschaftskammer
Sparte Industrie
Sparte Bank & Versicherung
Mag. Oswald Wolkenstein
T 05 90 90 5-1237
E oswald.wolkenstein@wktirol.at

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x